Wann ist Was

Lesung im Kräutergarten am Nonnenpfad in Fachingen

Lesungen, Wanderungen und noch mehr

17. Mär, 2018
Frühlingslesung in Wörth
Während dieser Lesung begrüßen wir den Frühling. Texte, Rezepte und Verhaltenstipps, die den Winterblues das Fürchten lehren sind mit von der Partie. Entdecken Sie die gemeine Brennnessel, den Bärlauch oder Löwenzahn auf eine ganz besondere Art und Weise. Lernen Sie die magischen und kulinarischen Seiten der Pflanzen kennen. Neben ihren Charaktereigenschaften, werden Sie wundersam einfache Rituale für Ihren Alltag und kleine Grüße aus der Naturküche kennenlernen.
Wann: Sa. 17.März ab 15:00 Uhr
Wo: Stadtbücherei Wörth
Am Rathausplatz
7644 Wörth am Rhein

Anmeldungen: stadtbuecherei@woeth.de und Tel.: 07671 / 131-141
24. Mär, 2018
Wir grüssen den Frühling
Schluss mit der Wintermüdigkeit! Jetzt geht’s wieder los. Wir recken und strecken uns, lassen die gemütlichen Sofaecken und Keksdosen hinter uns und schauen einmal nach, was der Frühling denn schon so macht.

Was gibt es für Pflanzen, Gerichte und Getränke, die uns behilflich sein können, die Kraft des neuen Jahres in uns zu wecken? Und was kann sich man/Frau darüber hinaus noch Gutes tun, um die eingerosteten Knochen und Gehirnzellen wieder in Schwung zu bringen?

Auf einer Wanderung geben die Pflanzen aus den Büchern von Heike Gaudenti ihre Geheimnisse preis und erzählen was so alles in ihnen steckt.

Die Autorin ist dafür bekannt, kulinarisches Wissen rund um die wildgewordenen Kräuter praxisnah erklären zu können und die Teilnehmer mit schmackhaften Rezepten, nicht nur von den gesundheitlichen Vorteilen dieser, zu überzeugen. Auf eine leichte und humorvolle Art erfährt man auch einiges über den achtsameren Umgang mit sich selbst und seinem Umfeld. Eingeladen sind alle, die Freude an der Natur haben und sich selbst Gutes tun wollen.

Wann: 24.3.2018 ab 14:30 Uhr
Wo: Waldforum Roskerbach Beulich
Anmeldung und Kartenverkauf über das Zentrum am Park in Emmelshausen: 06747 / 93 220
14. Apr, 2018
Frühlingserwachen auf der Burg Olbrück
Schluss mit der Wintermüdigkeit! Jetzt geht’s wieder los. Wir recken und strecken uns, lassen die gemütlichen Sofaecken und Keksdosen hinter uns und schauen einmal nach, was der Frühling denn schon so macht. Was gibt es denn für Pflanzen, Gerichte und Getränke, die uns behilflich sein können, die Kraft des neuen Jahres in uns zu wecken? Und was kann sich man/Frau darüber hinaus noch Gutes tun, um die eingerosteten Knochen und Gehirnzellen wieder in Schwung zu bringen?
Auf einer kleinen Wanderung rund um die historische Burg Olbrück, geben die Pflanzen aus den Büchern von Heike Gaudenti ihre Geheimnisse preis und erzählen was so alles in ihnen steckt.
Die Autorin ist dafür bekannt, kulinarisches Wissen rund um die wildgewordenen Kräuter praxisnah erklären zu können und die Teilnehmer mit schmackhaften Rezepten, nicht nur von den gesundheitlichen Vorteilen dieser, zu überzeugen. Auf eine leichte und humorvolle Art erfährt man neben alltagstauglichem Pflanzenwissen, auch einiges über den achtsameren Umgang mit sich selbst und seinem Umfeld.
Eingeladen sind alle, die Freude an der Natur haben und sich selbst Gutes tun wollen.
Wann: Sa. 14.April 2018 ab 14:30 Uhr
Dauer: ca. 2,5 h
Treffpunkt: Parkplatz am Fuße der Olbrück, Burgstraße, in 56651 Niederdürenbach/Hain
Kosten: 12,-€ p/P. kulinarische Grüße aus der Naturküche inklusive
Anmeldungen und weitere Informationen unter:
06745 / 88 990 79 Mail: heiroma@gmx.net undwww.heiroma-gaudenti.de
26. Mai, 2018
Kräuterwanderung an der Schmausenmühle
Diese Kräuterwanderung findet im Rahmen der Kräuterwochen der Mühle statt. Auf einer Wanderung die ca. 1,5 - 2 Stunden durch das schöne Baybachtal führt Heike Gaudenti und im Anschluss darf man sich auf eine köstliches 3 Gang Kräutermenü in der heimeligen Schmausenmühle freuen.
Frühzeitige Anmeldungen sind vorteilhaft.
Wann: Samstag 26.Mai 2018 ab 14:30 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 35,-€ p/P
Treffpunkt: Schmausenmühle anschließend in der Schmausenmühle ein 3 Gang Menü
Anmeldung und Kartenverkauf über das Zentrum am Park in Emmelshausen: 06747 / 93 220
17. Aug, 2018
Lesung im Kräutergarten am Nonnepfad
Der zauberhafte Garten von Monika Schneider ist wieder Veranstaltungsort für eine Lesung der besonderen Art. Der Kräutergarten am Nonnenpfad bietet sich wie kaum ein anderer Ort für Kräuterlesungen an. Es wird wieder um essbare Kräuter, magische Getränke und humorvolle Geschichten gehen. Der kulinarische Genuss kommt selbstredend auch nicht zu kurz.
Wann: Frei. 18.Aug. 2108 ab 17:30 Uhr
Wo: Im Wiesengrund 10 Fachingen OT Birlenbach
Anmeldungen unter: Tourist Information Diez/Lahn: 06432 / 9 54 32 11
15. Sep, 2018
Erntedankwanderung in Emmelshausen
Welch eine Fülle, welch eine Pracht. Der goldene Herbst beschenkt uns wieder reich mit überbordender Buntheit, Überfluss ann Obst, Beeren und vielen weiteren Geschenken der Natur. Und diese Herrlichkeit feiern wir auf einer Wanderung, bei der die Köstlichkeiten von Mutter Natur ebenso Inhalt sein werden, wie die Sitten und Bräuche mit denen man Erntedank zu den verschiedensten Zeiten gefeiert hat. Von Opferritualen und Bestechungsmöglichkeiten der Gottheiten in alter Zeit wird genauso die Rede sein, wie von herrlichen Rezepten, passend zum goldenen Herbst.
Kurzweil verspricht die Wanderung mit Heike Gaudenti. Mit ihren humorvollen Pflanzenbüchern und den darin enthaltenen Rezepten bespielt sie seit einigen Jahren die Traumschleifen und Wanderwege, die Gärtnereien und Schlösser im nahen und weiteren Umfeld. Ihr Programm „Pflanzen erzählen“ zeigt den Teilnehmern auf humorvolle Art, wie wilde Kräuter und heimische Nutzpflanzen zu schmackhaften Leckereien verarbeitet werden und wie man sich mit schlichten Übungen im Alltag viel Gutes tun kann.
Lernen sie herbstliche Genüsse und das Erntedankfest einmal von einer ganz neuen Seite kennen.
Wann: Samstag 15.September 2018 ab 14:30 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 10,-€ wilde Häppchen aus der Natur inklusive
Treffpunkt: Bahnhof Emmelshausen, Bahnhofstr. 5 in 56281 Emmelshausen
Anmeldung und Kartenverkauf über das Zentrum am Park in Emmelshausen: 06747 / 93 220
20. Okt, 2018
Die tolle Knolle
Des Deutschen liebstes Gemüse, die tolle Knolle. Genau um diese geht es. Wir lieben sie in vielfältigster Form.
Linda, Sieglinde oder Adretta, wie bekamen die Kartoffeln ihre Namen? Das Privileg übernahm der jeweilige Züchter und gab der neuen Sorte immer den Namen der ältesten und/oder schönsten Tochter. Tja, aber was machte dann der Bauer der keine Töchter hatte? Wahrscheinlich heißen aus diesem Grund die Neuzüchtungen heute meist rosa Tannenzapfen oder Bamberger Hörnchen.
Und wie man sich die Kraft der tollen Knolle zu eigen machen kann, erfahren die Teilnehmer bei dieser Wanderung. Wir werden die Grumbeere von vielen Seiten beleuchten. Wissenswertes, Heiteres und Kulinarisches steht auf dem Programm. Das Nachtschattengewächs, dass sich die Europäer erst erarbeiten mussten, dann aber umso mehr liebten, macht weder vor internationalen Kochtöpfen noch vor alkoholischen Getränken halt.
Heike Gaudenti hat in ihren Pflanzenbüchern schon so manchem Kraut eine Stimme gegeben. Bei dieser Veranstaltung spielt die Kartoffel die Hauptrolle und wird von der Autorin entsprechend kulinarisch, kreativ und humoristisch in Szene gesetzt.

Wann: Samstag 20.Oktober 2018 ab 14:30 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt: Pfarrheim Gondershausen, Schulstraße 38 in 56283 Gondershausen
Preis: 10,-€ Kartoffelverkostung inklusive

Anmeldung und Kartenverkauf über das Zentrum am Park in Emmelshausen: 06747 / 93 220
3. Nov, 2018
Mystischer Mühlenabend
Kommt herbei und lasst euch überraschen, welch wundersame Geschichten sich um diese dunkle Jahreszeit ranken. Die historische Mühle Vogelsang bietet den richtigen Rahmen für mystische Geschichten, magische Kräuter und ihre Wirkungsweisen. Die Mistel, Frau Holler und der zauberhafte Beifuß werden euch erstaunliche Dinge erzählen und die Autorin Heike Gaudenti wird diese für euch übersetzten.
Ein Abend am Fuße der Ehrenburg mit magischen Getränken und kulinarischen Leckereien erwartet euch. Geschichten und ein Mehrgangmenü erwarten die Besucher.
Um Reservierung wird gebeten!
Wann: Samstag 3. November 2018
Beginn: 17:30 Uhr
Preis: wird noch bekannt gegeben

Anmeldungen unter:
Historische Mühle Vogelsang
Sonja und Christian Heinz
Rhein-Mosel-Straße 63
56332 BRODENBACH
Telefon: 0 26 05 / 14 37
Telefax: 0 26 05 / 82 54
15. Nov, 2018
Bratapfellesung in Niederzissen
„Der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel……ein jeder kennt das Gedicht vom Bratapfel. Der Duft vom Zimt und Zucker weht durch unsere Gedanken, Kindheitserinnerungen werden wach und der Weihnachtswahn macht Pause. Genau dazu werden alle Eingeladen, die eine Auszeit machen möchten. Mit humorvollen Geschichten und Gedichten rund um die schönste Zeit des Jahres wird Heike Gaudenti dazu beitragen.
Lehnen Sie sich entspannt zurück, lauschen und lachen Sie und genießen einen kurzweiligen Abend, bei dem auch der allseits so beliebte Bratapfel nicht fehlen wird.
Ein kleiner Tipp, da die Bratapfellesungen sehr beliebt sind, ist eine frühzeitige Anmeldung von Vorteil.
Wann: Donnerstag 15. November 2018 ab 18:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 h
Treffpunkt: Wappensaal im Rathaus, Kapellenstr. 12 in 56651 Niederzissen
Kosten: 12,-€ p/P. inklusive Bratapfel und Glühwein
Anmeldungen und weitere Informationen unter:
06745 / 88 990 79 Mail: heiroma@gmx.net undwww.heiroma-gaudenti.de
22. Nov, 2018
Bratapfellesung in Diez
„Der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel……ein jeder kennt das Gedicht vom Bratapfel. Der Duft vom Zimt und Zucker weht durch unsere Gedanken, Kindheitserinnerungen werden wach und der Weihnachtswahn macht Pause. Genau dazu werden alle Eingeladen, die eine Auszeit machen möchten. Mit humorvollen Geschichten und Gedichten rund um die schönste Zeit des Jahres wird Heike Gaudenti dazu beitragen.
Lehnen Sie sich entspannt zurück, lauschen und lachen Sie und genießen einen kurzweiligen Abend, bei dem auch der allseits so beliebte Bratapfel nicht fehlen wird.
Ein kleiner Tipp, da die Bratapfellesungen sehr beliebt sind, ist eine frühzeitige Anmeldung von Vorteil.
Wann: Donnerstag 15. November 2018 ab 17:30 oder 18:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 h
Treffpunkt: Cafe` im Hain Hainstraße 25 in 65582 Diez
Kosten: 10,-€ p/P. kulinarischer weihnachtlicher Gruß inklusive
Anmeldungen und weitere Informationen unter:
Tourist-Information Diez
info@urlaub-in-diez.de Tel.: 06432 / 9 54 32 11
29. Nov, 2018
Bratapfellesung in Morshausen
Sie ist schon eine feste Institution geworden, die urige Lesung im Backhaus von Morshausen. Bratäpfel die direkt aus dem Ofen kommen zusammen mit Geschichten rund um die schönste Zeit des Jahres. Kindheitserinnerungen werden wach und der Weihnachtswahn macht Pause. Genau dazu werden alle Eingeladen, die eine Auszeit machen möchten.
Lehnen Sie sich entspannt zurück, lauschen und lachen Sie und genießen einen kurzweiligen Abend, bei dem auch der allseits so beliebte Bratapfel nicht fehlen wird.
Ein kleiner Tipp, da die Bratapfellesungen sehr beliebt sind, ist eine frühzeitige Anmeldung von Vorteil.
Wann: Donnerstag 29.November 2018 ab 18:00 Uhr Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Backes Morshausen, unterhalb der Kirche 1 in 56283 Morshausen
Preis: 10,-€ Bratapfel und Glühwein inklusive

Anmeldung und Kartenverkauf über das Zentrum am Park in Emmelshausen: 06747 / 93 220