Willkommen in meinem Reich

FFF = Frühling-fröhlich-Fasten

Klingt erst einmal als wäre es ein Widerspruch in sich, nicht wahr?

Wie kann man fröhlich Fasten?

Klar kann man das. Doch wer es nicht ganz so radikal möchte und den Frühling trotzdem für sich nutzen will, um sich gesünder zu ernähren oder die ersten leckeren Kräuter in der Küche zu verarbeiten, ja für all die sind diese beiden Bücher genau das richtige.

Im ersten Buch „Schwupps, wir sind dann mal hier drin“ erzählen Euch viele Kräuter Magisches und Kulinarisches.

Und im zweiten Buch „Also sprach der Löwenzahn“ stellen sich wertvolle Pflanzen humorvoll vor. Integriert ist eine Nährwerttabelle, damit Ihr auch in Zahlen seht, welche heimischen Power Superfoods bei uns zu finden sind.

Lasst Euch die leckeren Rezepte und Pflanzeninformationen nicht entgehen.

 Und zur Einstimmung auf den Lenz, hier ein passendes Rezept:

Seichkrauttrunk oder auch Blasen-und Nierenspüler genannt(vegan)

 1 Teil junge Löwenzahnblätter

3 Teile gegarter weißer Spargel

3 Teile junge Brennnesselspitzen

1 Teil frische Pfefferminze

1 Teil Tahin weißes (Sesammus)

1 Stück Wassermelone

Apfel- und Orangensaft zu gleichen Teilen

 Alle Zutaten in einen elektrischen Mixbecher geben und so lange mixen und Flüssigkeit hinzugeben, bis eine schöne sämige, flüssige Konsistenz erreicht ist. Und dann; wohl bekomm`s.